Stationäre Hilfen

Senioren verlegen ihren Wohnsitz in eine spezielle Einrichtung für alte Menschen. Sie werden dort versorgt und betreut, und haben die Möglichkeit, an fördernden und/oder rehabilitierenden Maßnahmen teilzunehmen. Verwirrte Senioren werden oft gerontopsychiatrisch betreut. Altenpflegeheime oder Altengerechte Wohnungen gehören zu den stationären Einrichtungen.