URL: www.ctm-magdeburg.de/dasunternehmen/audit-berufundfamilie/aktuelles-zum-audit/audit-berufundfamilie
Stand: 26.10.2017

Pressemitteilung

Alles läuft nach Plan

Magdeburg. Pünktlich zum einjährigen Jubiläum der Auditierung im Rahmen des audit berufundfamilie kann die ctm auf eine erfolgreiches erstes Jahr der Umsetzung zurückblicken:
Wie die zuständige berufundfamilie Service GmbH nach Einreichung der Berichterstattung bestätigte, sind die Anforderungen zum Erhalt des Zertifikats weiterhin erfüllt.

Damit kann die ctm in den kommenden zwei Jahren weiter an der erfolgreichen Umsetzung aller Maßnahmen arbeiten, um die gesteckten Ziele zu erreichen. 

Pressemitteilung

Familienbewusstsein zur Chefsache gemacht

Magdeburg. Für ihr Engagement für eine verbesserte Vereinbarkeit von Beruf und Familie ist die Caritas-Trägergesellschaft St. Mauritius am 29. Juni 2015 in Berlin mit dem Zertifikat zum audit berufundfamilie ausgezeichnet worden. Zuvor hatte das Unternehmen erfolgreich das etwa dreimonatige audit-Verfahren durchlaufen, das als strategisches Managementinstrument zur nachhaltigen Verbesserung einer familienbewussten Personalpolitik dient. Das von der berufundfamilie gGmbH - eine Initiative der Gemeinnützigen Hertie-Stiftung erteilte Zertifikat erhielt Geschäftsführer Dr. Marcus Waselewski aus den Händen von Iris Gleicke, MdB, Parlamentarische Staatsekretärin beim Bundesminister für Wirtschaft und Energie. "Wir sind stolz, dass wir das Zertifikat in Berlin erhalten haben. Es steht ja unter der Begleitung des Familien und Arbeitsministeriums."

1700 Beschäftigte in Einrichtungen der Behinderten- Alten- und Kinder- und Jugendhilfe können bei der Caritas-Trägergesellschaft St. Mauritius von den familienbewussten Maßnahmen profitieren. Diese drücken sich zu aller erst in den verbindlichen Führungsgrundsätzen des Unternehmens aus, die alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in ihrem sozialen und familiären Kontext wahrnehmen. "Wir definieren den Mitarbeiter nicht allein über seine Arbeitskraft, sondern nehmen ihn ganzheitlich wahr", so Dr. Marcus Waselewski. Dies äußere sich unter anderem in Angeboten wie verschiedene Teilzeitmodelle, familienbewusste Urlaubsplanung, Zeitwertkonten, Springermodelle, Eingliederungsmanagement oder Angebote zur Gesundheitsförderung. "Gerade die Rahmenbedingungen in unseren Arbeitsfeldern mit Schichtdienst und Wochenendarbeiten sind auf den ersten Blick nicht familienfreundlich. Und gerade darin liegt unser Anspruch. Bei allen beruflichen Herausforderungen die persönlichen Bedürfnisse einzelner Mitarbeiter immer in den Blick zu nehmen", so Waselewski weiter.

Bis zur Re-Auditierung in drei Jahren plant die ctm die Einführung weiterer Lösungen, wie beispielsweise Beratung und Unterstützung für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bei zu pflegenden Angehörigen, Sensibilisierung der Führungskräfte für das Thema Vereinbarkeit von Beruf und Familie oder die Erstellung eines Konzeptes zum Generationenmanagement. "Es geht um die Balance zwischen den Lebensfeldern Beruf und Familie. In acht Handlungsfeldern  werden gemeinsam mit den Mitarbeitern vereinbarte Ziele und Maßnahmen in den Blick genommen. Hier erfolgt innerhalb der nächsten drei Jahre eine verbindliche Bearbeitung der in Workshops identifizierten Aufgaben", stellt der Geschäftsführer in Aussicht.

Stefan Becker, Geschäftsführer der berufundfamilie gGmbH, betont: "Mit der strategisch angelegten Vereinbarkeit von Beruf und Familie geben Arbeitgeber wichtige Antworten auf den sich ständig verändernden Arbeitsmarkt und den demografischen Wandel. Vereinbarkeit kann aber nur funktionieren - sprich gelebt werden -, wenn die oberste Führungsebene hinter dem Thema steht, es idealer Weise selbst vorantreibt. Das haben die zertifizierten Arbeitgeber eindrücklich demonstriert. Sie haben Familienbewusstsein im doppelten Sinne zur Chefsache gemacht."

Download

Zertifikat audit berufundfamilie

Diese Urkunde bescheinigt die erfolgreiche Durchführung des audit berufundfamilie.

Copyright: © Caritas-Trägergesellschaft
St. Mauritius gGmbH (ctm)  2019